Beteiligungsmodell - cafe am burgplatz

- mittendrin statt außen vor

Beteiligungsmodell

GENUSSSCHEIN für Genussqualität

Die C.A.B.gGmbH öffnet Weg für Kleinstbeteiligung am Integrationsprojekt „Café am Burgplatz“ in Sinsheim

Auch wir als Integrationsbetrieb müssen unsere Lebensmittel- und Getränkevorräte vorfinanzieren. Hierfür könnten wir, da wir als gemeinnützige Einrichtung nicht über Rücklagen verfügen, auf Fremdmittel bei der Hausbank zurückgreifen. Das verursacht nicht unerhebliche Zinskosten. Diese Kosten müssten wir in unsere Preise einrechnen.

Eine Alternative stellt die Finanzierung durch Eigenmittel dar, die in Form von Kleinstbeteiligungen umgesetzt werden kann. Und dabei gibt es zwei Gewinner: Der private Geldgeber erhält auf die ausgegebenen „Genussscheine“ eine Dividende in Naturalien. Einlösbar in Form von Verzehr von jährlich drei Kaffeespezialitäten im Café am Burgplatz.

Bei einem durchschnittlichen Preis von € 2,30 je Kaffeespezialität entspricht dies einem jährlichen Gegenwert von z.Zt. € 6,90. Das bedeutet, bezogen auf den Nennwert eines Genussscheines von € 50,-- erhält der Inhaber desselben eine jährliche Verzinsung in Höhe von 13,8 %. Der Clou dabei ist, daß diese Verzinsung inflationsgesichert ist. Sollte sich nämlich der durchschnittliche Preis für eine Kaffeespezialität innerhalb der dreijährigen Laufzeit z.B. auf € 2,80 erhöhen, so bleibt die Dividende de natura bei drei Kaffeespezialitä-ten pro Jahr. Die Einlösung ist denkbar einfach: der Genussschein enthält für jedes Jahr seiner Laufzeit drei Abschnitte, die abtrennbar sind (Coupons) und im Kaffeehaus wie ein Gutschein vorgelegt werden können.

Für das Café am Burgplatz liegt der Vorteil in der Verfügbarkeit von „Eigenmitteln“, um die Zeitspanne vom Wareneinkauf bis zur Realisierung von Erlösen daraus zu überbrücken. Statt der Zinszahlung an die Bank erbringen wir aus unseren vorhandenen Ressourcen eine Leistung für Sie als Genussscheininhaber. Mit Ablauf der Dreijahresfrist können Sie den Genussschein gegen Barauszahlung zurückgeben oder einen neuen Genussschein mit gleichem Nennwert erwerben. Durch die Einlösbarkeit der Coupons per Vorlage ist der Genussschein auch ein originelles Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk, das den Beschenkten die Genussqualitäten unseres Kaffeehauses eröffnen kann.

Es können beliebig viele Genussscheine pro Geldgeber gezeichnet werden. Dazu gibt es auch eine vertragliche Vereinbarung, die Chancen und Risiken beschreibt. Ein Risiko, das die Höhe Ihrer gezeichneten Einlage übersteigt, besteht für Sie natürlich nicht.

Wir legen aktuell die begrenzte Zahl von 500 Genussscheinen zu je € 50,- auf und senden Ihnen gerne, bei Nennung der in Frage kommenden Anzahl der zu zeichnenden Genuss-scheine ausführliche Unterlagen zur Information und Prüfung zu.